Die Deutschsprachige Debattierliga (DDL) ist der Zusammenschluss dezentral organisierter Debattierturniere im deutschsprachigen Raum zu einem gemeinsamen ganzjährigen Wettbewerb. Gewertet werden die Leistungen von Clubs, Rednern und Juroren.
Das Regelwerk der DDL findet sich hier, Kontaktaufnahme mit den Koordinatoren Leonardo Martinez und Sibylla Jenner ist jederzeit per E-Mail möglich.

Sonntag, 22. Januar 2012

Berlin: Der Break

Nach einer letzten Vorrunde am Morgen ward soeben er Break ins Semi verkündet:

1 Hamburg 11
2 Streitkultur Tübingen 10
3 BDU A 10
4 Jena B Jonathan Felizitas 9
5 Stuttgart: 140% für Demokratie 9
6 BDU PunkerInnen 8
7 Mainz Conni 8
8 Münster Überwasser 8

Bemerkenswert: Die "BDU PunkerInnen" Christina Dexel und Lilian Seffer sind beide Neulinge nach dem Wintersemester-2010-Kriterium, haben sogar erst in diesem Winter mit dem Debattieren angefangen. Die besten Einzelredner in dieser Novizen-Kategorie werden später gesondert ausgezeichnet.

Thema des Halbfinals: DHG, dass aussterbende Tierarten nicht gesondert aktiv geschützt werden sollten.

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen