Die Deutschsprachige Debattierliga (DDL) ist der Zusammenschluss dezentral organisierter Debattierturniere im deutschsprachigen Raum zu einem gemeinsamen ganzjährigen Wettbewerb. Gewertet werden die Leistungen von Clubs, Rednern und Juroren.
Das Regelwerk der DDL findet sich hier, Kontaktaufnahme mit den Koordinatoren Leonardo Martinez und Sibylla Jenner ist jederzeit per E-Mail möglich.

Dienstag, 30. September 2014

Lustig wird's in Mainz!

Auch in dieser Saison freuen wir uns wieder auf den Gutenberg-Cup in Mainz! Hier alle Details, frisch vom Verteiler:

Liebe Freunde des guten Humors,

es ist wieder soweit! Auch dieses Jahr organisiert der Debattierclub Johannes Gutenberg e.V. sein traditionelles Turnier, den Gutenberg-Cup. Am 15.und 16. November laden wir Euch nach Mainz ein, um in 3 Vorrunden, im Halbfinale und im Finale Eure Lachmuskeln zu trainieren. Der Sieger darf sich dann ganz offiziell Meister der Späße nennen!

Die Besonderheit des Turniers besteht in seinem Format. Ja, für manche mag auch OPD sonderbar sein (Shame on you!) aber das ist nicht gemeint! Debattiert werden ausschließlich sogenannte Spaßdebatten - heißt, Debatten die sich in einem surrealen / ironischen / humorvollen Kontext bewegen. Für abwechslungsreiche Themen werden Alexander Labynski, Lennart Lokstein und Sascha Schenkenberger sorgen!

Natürlich liegt uns Euer Wohl sehr am Herzen. Deswegen freuen wir uns auf ein sehr studierendenfreundliches Turnier, das eine 1€ Party, das traditionelle Pup Quiz, einen eigenen Partyraum und ein Kuchenbuffet beinhalten wird. Dieses Jahr wird es außerdem ein eigenes Impro-Theater-Programm geben!

Um am Gutenberg-Cup teilzunehmen, braucht Ihr Euch nur anzumelden. Schreibt uns einfach an info@dcjg.de (Institution und gewünschte Teamanzahl) bis zum Sonntag, den 19. Oktober. Die zweite Anmeldephase beginnt einen Tag später und endet am 3. November.

Hier die harten Fakten:

Gutenberg-Cup

FDL? Ja, natürlich!
Datum: 15.und 16. November
Organisation: Oliver Grytzmann, Willy Witthaut, Pia Kehry, Nicolas Eberle
Kosten: 15€ p.P.
Unterkunft: Crash
Format: OPD
Team-Cap: 15 (18) Teams
Jurorenregel: Clubregel
Runden: 3 Vorrunden, Halbfinale, Finale
Chefjuroren: Alexander Labynski, Lennart Lokstein, Sascha Schenkenberger

Bis bald in Mainz, Euer Vorstand des DCJG

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen