Die Deutschsprachige Debattierliga (DDL) ist der Zusammenschluss dezentral organisierter Debattierturniere im deutschsprachigen Raum zu einem gemeinsamen ganzjährigen Wettbewerb. Gewertet werden die Leistungen von Clubs, Rednern und Juroren.
Das Regelwerk der DDL findet sich hier, Kontaktaufnahme mit den Koordinatoren Leonardo Martinez und Sibylla Jenner ist jederzeit per E-Mail möglich.

Dienstag, 25. Dezember 2012

Neue Details zur ÖDM

Werte, festlich gestimmte Fachgemeinde,

Weihnachtszeit, Weihnachtszeit. Auch die FDL reiht sich ein und verschenkt einen Blogpost! Neben den Details, die von der FDL schon hier bekannt gegeben wurden, gibt es neue Entwicklungen:

Die Anmeldung ist eröffnet, sie läuft bis zum 14. Januar, die Mail mit der gewünschten Anzahl Teams geht an debattierclub@afa.at, bei der Anmeldung gibt es gleich ein Team pro Club, die restlichen Teamplätze, werden verlost. Jedes Team besteht zwingend aus einem Juror und drei Rednerinnen. Pro Kopf sind 35€ zu überweisen.


Im Vorfeld (7. Februar 18:00-20:00; 8. Februar 09:00-14:00) findet ein OPD-Jurierseminar des VDCH statt. Die Anmeldung ist auch ab sofort unter debattierclub@afa.at
möglich. Kostenpunkt: 20€ (Seminarkosten, Übernachtung und Verpflegung inklusive).


Weitere Infos gibt es auf der Homepage und in der Facebook-Group.

Fact Check: 
Format: OPD mit 5 Vorrunden

Daten: 8. Februar 18:00 - 10. Februar 15:30
Chefjuroren: Nicolas Eberle, Almut Graebsch und Kay-Michael Dankl
Tabmaster: Oliver Hörtensteiner
Austragungsorte: Unipark Nonntal; Edmundsburg
Unterkunft: JUfA (5 Gehminuten vom Austragungsort)





Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen