Die Deutschsprachige Debattierliga (DDL) ist der Zusammenschluss dezentral organisierter Debattierturniere im deutschsprachigen Raum zu einem gemeinsamen ganzjährigen Wettbewerb. Gewertet werden die Leistungen von Clubs, Rednern und Juroren.
Das Regelwerk der DDL findet sich hier, Kontaktaufnahme mit den Koordinatoren Leonardo Martinez und Sibylla Jenner ist jederzeit per E-Mail möglich.

Samstag, 23. Juli 2011

Das Saisonfinale beginnt / Berlin steht als Gesamtsieger fest

In diesen Minuten beginnt mit dem Boddencup in Greifswald das letzte Turnier der FDL-Saison. Zwanzig Teams sind an die Ostsee gereist um den letzten Saisonsieger und vor allem die Gesamtsieger zu ermitteln. Man muss wohl kein Prophet sein, um einen Berliner Triumphzug vorauszusagen: Allein acht der 20 Teams kommen aus der Hauptstadt. Und da Mainz seine Anmeldung kurzfristig zurückgezogen hat, stehen die Berliner auch bereits vorzeitig als FDL-Gesamtsieger fest. Auch der Einzelrednerpreis wird nach Berlin gehen, wenn auch noch offen ist, an wen. Florian Umscheid müsste 16 Punkte auf Patrick Ehmann gutmachen, beide sind in Greifswald am Start.

Nach dem Finale des Boddencup wird es am Sonntagnachmittag eine Siegerehrung geben, von der Berlin als FDL-Gesamtsieger den neugestifteten Wanderpokal für ein Jahr mit nach Hause nehmen darf. Die Endergebnisse der Saison und Fotos von der Siegerehrung sollten zum Wochenbeginn ihren Weg in diesen Blog finden.

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen