Die Deutschsprachige Debattierliga (DDL) ist der Zusammenschluss dezentral organisierter Debattierturniere im deutschsprachigen Raum zu einem gemeinsamen ganzjährigen Wettbewerb. Gewertet werden die Leistungen von Clubs, Rednern und Juroren.
Das Regelwerk der DDL findet sich hier, Kontaktaufnahme mit den Koordinatoren Leonardo Martinez und Sibylla Jenner ist jederzeit per E-Mail möglich.

Samstag, 7. April 2012

Der FDL-Pokal

Derjenige Club, welcher am Ende einer Saison ganz oben in der Tabelle steht, erhält dieses Prachtstück:

Pokal
Gestiftet wurde der Wanderpokal samt dreier Wandermedaillen für die besten Einzelredner von den elf Ausrichtern der ersten Liga-Saison im Jahre 2011. Momentan steht er im Berliner WUDC-Hauptquartier im Wedding. Umzug: nicht ausgeschlossen.

Fünf Turniere hatte die Saison bislang: Mainz, Tübingen, Graz, Berlin und Freiburg. Mindestens vier weitere folgen noch.

Da die Marke von elf Turnieren wohl nicht überschritten wird, gehen für die Einzelredner drei Resultate in ihre jeweilige Wertung ein. Zwei Redner haben bereits an drei Turnieren teilgenommen.Wer aber jetzt erst anfängt und die meisten Turniere mitnimmt, kann noch gewinnen!

Übrigens ist reichlich Zeit, weitere Turniere anzumelden. Die Saison endet erst im August.

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen