Die Deutschsprachige Debattierliga (DDL) ist der Zusammenschluss dezentral organisierter Debattierturniere im deutschsprachigen Raum zu einem gemeinsamen ganzjährigen Wettbewerb. Gewertet werden die Leistungen von Clubs, Rednern und Juroren.
Das Regelwerk der DDL findet sich hier, Kontaktaufnahme mit den Koordinatoren Leonardo Martinez und Sibylla Jenner ist jederzeit per E-Mail möglich.

Samstag, 28. April 2012

Dresden: Neues aus dem Tabroom

Nach Runde 1 liegt Marburg (Alex/Tobias) vorn, vor Berlin (Hauke/Marianne), München (Katharina/Viviane) und Berlin (Dessi/Tanja).

Das Thema der 2. Runde lautet: "DHW alle Kinder nach der Geburt vertauschen".

Das Turnier wird als als "sonnig und wohl organisiert" beschrieben.

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen