Die Deutschsprachige Debattierliga (DDL) ist der Zusammenschluss dezentral organisierter Debattierturniere im deutschsprachigen Raum zu einem gemeinsamen ganzjährigen Wettbewerb. Gewertet werden die Leistungen von Clubs, Rednern und Juroren.
Das Regelwerk der DDL findet sich hier, Kontaktaufnahme mit den Koordinatoren Leonardo Martinez und Sibylla Jenner ist jederzeit per E-Mail möglich.

Sonntag, 20. Mai 2012

Jena siegt in Jena

Jena hat mit Johanna Schnier und Friederike Meyer zu Wendischhoff sein Heimspiel an der Saale gewonnen und klettert damit auf Rang 7 der Tabelle.

Das bisherige Spitzentrio aus Mainz, Heidelberg und Tübingen war in Jena nicht am Start und wenn drei sich nicht streiten, freut sich der Vierte. In diesem Fall ist das die Berlin Debating Union, die mit Platz 2 in Jena nur ganz knapp den Sprung an die Tabellenspitze verpasst und jetzt nur noch einen Punkt hinter Spitzenreiter Mainz liegt.


Der Norddeutsche Meister Georg Sommerfeld gewinnt in Jena das zweite Liga‑Tab in Folge und steigt auf Platz 2 der Einzelrednerwertung, wo er mit erst zwei Starts einen äußerst komfortablen Rückstand auf Willy Witthaut hat. Zur Erinnerung: Drei Turniere gehen in die Wertung ein.

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen