Die Deutschsprachige Debattierliga (DDL) ist der Zusammenschluss dezentral organisierter Debattierturniere im deutschsprachigen Raum zu einem gemeinsamen ganzjährigen Wettbewerb. Gewertet werden die Leistungen von Clubs, Rednern und Juroren.
Das Regelwerk der DDL findet sich hier, Kontaktaufnahme mit den Koordinatoren Leonardo Martinez und Sibylla Jenner ist jederzeit per E-Mail möglich.

Samstag, 26. Mai 2012

Marburg: alles super

Der Brüder Grimm Cup in Marburg hat begonnen. Die Stadt ist klein, aber sehr fein, und vor allem auch sonnig. Wir nächtigen tatsächlich in jahrhundertealten Fachwerkhäusern, die Organisatoren sind höchst freundlich und tragen "Brüder Grimm Cup"-Shirts.

Nach drei von vier Runden liegen Scholbach/Werner ungeschlagen (also mit 9 Punkten) vorne, gefolgt von der BDU mit Sommerfeld/Fischer (8) und zweimal Mainz mit Strupp/Giersdorf und Freund/Fritz (je 7).

Die Themen:

1. DHW Fußballclubs die Kosten der polizeilichen Sicherheitsmaßnahmen für die Spiele ihrer Liga tragen lassen
2. DHW den UN-Sicherheitsrat boykottieren, solange das Veto-Recht existiert
3. DHW die Grimmschen Märchen Gender-gerecht umschreiben
4. DHW Anwärter für den Beamtenstatus verpflichten, sich während ihrer Probezeit psychologisch evaluieren zu lassen statt ihre psychologische Krankengeschichte offenzulegen wie heute verlangt

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen